Koblenz, 03.07.2018, von Fabian Fasel

EHG-Weiterbildung

Am Dienstag, den 03.07.2018 fand die diesjährige Weiterbildung für alle Aufgleiser der Deutsche Bahn AG am Standort Koblenz statt. In einem theoretischen sowie praktischen Unterricht wurden die Mitarbeiter der Deutschen Bahn sowie die Ehrenamtlichen des THW OV Montabaur in den neuesten Vorschriften und Methoden der DB-Notfalltechnik geschult.

EHG-Weiterbildung (Foto: THW Montabaur)

EHG-Weiterbildung (Foto: THW Montabaur)

Regelmäßige Weiterbildungen sind im Kooperationsvertrag zwischen THW und Bahn hinterlegt und dienen zum einen der Fachexpertise aber auch zur Stärkung der guten Zusammenarbeit. Seit nun über 15 Jahren sind Montabaurer THW-Helfer Teil des Einheitshilfsgerätewagens (EHG) Koblenz. Dieser kommt bei Bahnunfällen im Umkreis von 100 km um Koblenz zum Einsatz.

Immer an Bord sind Hydraulikzylinder, Brennschneider, aber auch Hilfsdrehgestelle zum Abtransport von defekten Loks oder Waggons. Das sechsköpfige Team wird bei jedem Einsatz durch einen Helfer aus unserem OV unterstützt.


  • EHG-Weiterbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EHG-Weiterbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EHG-Weiterbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EHG-Weiterbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EHG-Weiterbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EHG-Weiterbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EHG-Weiterbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EHG-Weiterbildung (Foto: THW Montabaur)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: