Bad Bergzabern, 25.06.2017, von Dominik Zeiler

Zelthalle für Tag der offenen Tür

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern und des 55-jährigen Jubiläums des Elektronikzentrums der Bundeswehr veranstalteten die beiden im gleichen Standort angesiedelten Dienststellen am Sonntag, den 25. Juni 2017 einen Tag der offenen Tür. Hierfür stellte das THW Montabaur ein Großzelt 10 mal 20 Meter zur Verfügung.

Zelthalle für Tag der offenen Tür (Foto: THW Montabaur)

Zelthalle für Tag der offenen Tür (Foto: THW Montabaur)

Die Montabaurer Zeltspezialisten machten sich am Samstag auf den Weg in die Südpfalz, um die Zelthalle zu errichten. Im Rahmen der sogenannten Amtshilfe unterstützte das THW somit die Bundespolizei und die Bundeswehr.

Am Sonntag fand dann der Tag der offenen Tür statt. Bei zahlreichen Ausstellungen konnten die Besucher einen Blick hinter die Kulissen von Bundespolizei und Bundeswehr werfen. Zudem sorgte ein umfangreiches Programm für Abwechslung. Als besonderes Highlight wurde für die Nachwuchskampagne der Bundespolizei eine 8,5 m hohe Kletterwand aufgebaut, die zum Kräftemessen einlud.


  • Zelthalle für Tag der offenen Tür (Foto: THW Montabaur)

  • Zelthalle für Tag der offenen Tür (Foto: THW Montabaur)

  • Zelthalle für Tag der offenen Tür (Foto: THW Montabaur)

  • Zelthalle für Tag der offenen Tür (Foto: THW Montabaur)

  • Zelthalle für Tag der offenen Tür (Foto: THW Montabaur)

  • Zelthalle für Tag der offenen Tür (Foto: THW Montabaur)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: