Langenbach bei Kirburg, 27.08.2019, von Sebastian Völkel

Untersützung bei Brand in Langenbach

Ausleuchten bei Löscharbeiten eines Sägewerks in Langenbach bei Kirburg

Während des wöchentlichen Dienstes am Dienstag den 27.08.2019 erreichte uns die Alarmierung zur Unterstützung der Löscharbeiten eines Sägewerk, welches durch einen anfänglichen Radlader-Brand zu Großteilen niederbrannte.
Gegen 20:30 Uhr brachen wir mit neun Mann Richtung Langenbach auf. Sowohl unser Unimog, der speziell für die großflächige Ausleuchtung ausgestattet ist, als auch unser Lichtmastanhänger waren im Einsatz, um der Feuerwehr optimale Lichtverhältnisse bieten zu können.
Die Löscharbeiten wurden von unserem Radlader aktiv unterstützt, in dem Glutnester auseinander gezogen wurden, damit diese zuverlässig bekämpft werden konnten.

Durch späteren Löschfortschritt wurde auch die zu beleuchtende Fläche kleiner und wir konnten durch das THW Ortsverband Westerburg abgelöst werden, sodass wir gegen 2:30 Uhr in der Unterkunft einkehren konnten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: