Heiligenroth/Wirges, 23.06.2017, von Dominik Zeiler

THW unterstützt Kreisausbildung der Feuerwehr

Im Juni fand wieder eine Kreisausbildung der Feuerwehr zum Thema Absturzsicherung statt. Bereits zum zweiten Mal wurde diese Ausbildung durch das Technische Hilfswerk unterstützt. Die Montabaurer THW'ler bauten einen EGS-Turm auf, an dem sich die Feuerwehrmänner und -frauen absichern und abseilen konnten.

EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

Die erste Ausbildung fand auf dem Gelände der Firma Pentaplast in Heiligenroth, die zweite bei der Firma Veralia in Wirges, statt. Zum Auf- und Abbau des Turmes, bestehend aus dem EGS-Satz 1 bis 4, rückten jeweils fünf Helfer mit dem GKW I und dem B1-Anhänger an.

Bei der jüngsten Veranstaltung wurden Feuerwehrleute aus den Verbandsgemeinden Selters, Höhr-Grenzhausen, Ransbach-Baumbach und Rennerod ausgebildet.


  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

  • EGS-Turm für die Kreisausbildung (Foto: THW Montabaur)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: