Montabaur, 31.12.2012, von Fabian Fasel

Teilnehmerrekord beim Silvesterlauf

Am 31.12.2012 fand wieder einmal der Silvesterlauf der Firma münz aus Montabaur statt. Bei milden Temperaturen trafen sich fast 1.200 Sportlerinnen und Sportler und "kämpften" um gute Platzierungen in unterschiedlichen Disziplinen.

Silvesterlauf (Foto: muenz-sportkonzept.de)

Silvesterlauf (Foto: muenz-sportkonzept.de)

Insgesamt über 100 Helferinnen und Helfer von THW, DLRG, JUH und vom TuS Montabaur sorgten auch dieses Mal für einen guten und reibungslosen Verlauf der Veranstaltung. Bereits am Silvestermorgen wurden von den neun eingesetzten Montabaurer THW'lerInnen im Ortsverband über 500 Liter Tee gekocht und an die zwei Versorgungsstellen an der Laufstrecke im Wald und am Zieleinlauf gebracht und teilweise auch ausgegeben. Zudem waren die Montabaurer THW'lerInnen mit dem Auf- und Abbau der Tee-Ausgabestellen 1 und 2 an der Laufstrecke betraut.

Daten & Fakten

Einsatznummer:

021-2012

Anforderung durch:

Fa. münz

Stärke:

0/2/7 = 9

Eingesetzte Fahrzeuge:

MTW-TZ, MTW-OV, GlKW

Einsatzdauer:

ca. 4 Stunden

Weitere Einsatzkräfte:

u.a. DLRG Montabaur und Wirges,
JUH Höhr-Grenzhausen


  • Silvesterlauf (Foto: muenz-sportkonzept.de)

  • Silvesterlauf (Foto: muenz-sportkonzept.de)

  • Silvesterlauf (Foto: THW Montabaur)

  • Silvesterlauf (Foto: THW Montabaur)

  • Silvesterlauf (Foto: THW Montabaur)

  • Silvesterlauf (Foto: THW Montabaur)

  • Silvesterlauf (Foto: THW Montabaur)

  • Silvesterlauf (Foto: THW Montabaur)

  • Silvesterlauf (Foto: THW Montabaur)

  • Silvesterlauf (Foto: THW Montabaur)

  • Silvesterlauf (Foto: THW Montabaur)

  • Silvesterlauf (Foto: THW Montabaur)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: